NEUBAU EYEWEAR EARTH Kate

Earth

Chan­ging the per­spec­ti­ve chan­ges the world

This is less about moving but more about stan­ding the ground.

Chan­ging the perspective

Die vier­te und letz­te Aus­kopp­lung des Jah­res­the­mas Chan­ging the Per­spec­ti­ve“ ist inspi­riert von den Eigen­schaf­ten der Erde und den wech­seln­den Farb­tö­nen der herbst­li­chen, in sich keh­ren­den Natur. Als Pio­nier der nach­hal­ti­gen Bril­len­her­stel­lung steht die Ver­bin­dung des Men­schen zur Natur für uns immer im Vor­der­grund. Für uns geht es nie­mals dar­um, sich nach einer Welt zurück­zu­seh­nen, in der ver­meint­lich alles bes­ser war, son­dern um Lang­le­big­keit, regio­na­le Pro­duk­ti­on, Respekt und Ver­bun­den­heit zur Natur. Denn aus jedem klei­nen Wech­sel der Per­spek­ti­ve kann Gro­ßes entstehen. 

So, we grow some roots and stan­ding tall, to bra­ve the storms that try to blow us down.

natural3d

Für unser 3D-Druck­­ver­­­fah­­ren ver­wen­den wir natural3D – ein 100 % bio­ba­sier­tes Poly­mer, das aus gen­tech­nik­frei­em Rizi­nus­öl gewon­nen wird. Die­ser Grund­stoff stammt nicht nur von einer erneu­er­ba­ren Roh­stoff­quel­le, son­dern ermög­licht es uns, Bril­len­fas­sun­gen ohne fes­te Abfall­stof­fe oder Schnitt­ab­fäl­le her­zu­stel­len. Der gesam­te Her­stel­lungs­pro­zess hin­ter­lässt also einen extrem klei­nen öko­lo­gi­schen Fuß­ab­druck. natural3D ermög­licht die Her­stel­lung sehr robus­ter und lang­le­bi­ger Kom­po­nen­ten, die mit jenen aus natu­ral­PX ver­gli­chen wer­den kön­nen. Es ist zudem lösungs­mit­tel­be­stän­dig und ent­hält kei­ne Weichmacher.

NEUBAU EYEWEAR EARTH John 2

We just have to chan­ge our per­spec­ti­ve, to chan­ge the world.

NEUBAU EYEWEA EARTH mood Kopie
Für unseren Newsletter anmelden!