foundation / icon / iconClose
foundation / icon / iconClose
foundation / icon / iconClose

Datenschutzerklärung

Sil­hou­ette Inter­na­tion­al Schmied AG
Zulet­zt aktu­al­isiert: Mai 2018

Daten­schutzerk­lärung der Sil­hou­ette Inter­na­tion­al Schmied AG (“Sil­hou­ette”; Wir”), Ell­bogn­er­straße 24, 4021 Linz, für
- die Web­site www​.neubau​-eye​wear​.com (“Web­site”)
- die Verträge mit Kun­den über den Kauf der auf der genan­nten Web­site ange­bote­nen Produkte.

Vie­len Dank für Ihr Inter­esse an unseren Pro­duk­ten. Nach­ste­hend informieren wir Sie umfassend, inwiefern wir Ihre Dat­en ver­ar­beit­en und welche Rechte Sie dies­bezüglich haben. Der Schutz Ihrer Pri­vat­sphäre ist uns ein großes Anliegen und wir möcht­en Sie dementsprechend über Ihre Rechte bzw. Möglichkeit­en aufk­lären, um eine ver­trauensvolle Geschäfts­beziehung nach­haltig zu fördern. Unsere Daten­schutzprax­is ste­ht im Ein­klang mit der Daten­schutz-Grund­verord­nung der Europäis­chen Union (DSG­VO), dem Telekom­mu­nika­tion­s­ge­setz (TMG) sowie son­sti­gen ein­schlägi­gen Gesetzesbestimmungen.

Daten­schutzrechtliche Vorschriften sind grund­sät­zlich immer dann zu beacht­en, wenn es zur Ver­ar­beitung von per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en kommt. Für den Umfang dieser Daten­schutzerk­lärung wird auf das Begriffsver­ständ­nis der DSG­VO zurück­ge­grif­f­en. Damit umfasst die Ver­ar­beitung” von per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en im Wesentlichen jeglichen Umgang mit densel­ben. Soweit von uns ver­ar­beit­ete Dat­en men­schen­beziehbar sind und – wenn auch nur über Dritte, in ein­er Zusam­men­schau oder mit­tels Zusatzwis­sens – Sie als Per­son iden­ti­fizier­bar machen (insb Ihren vollen Namen in Erfahrung brin­gen lassen), han­delt es sich grund­sät­zlich um per­so­n­en­be­zo­gene Daten.

1. Daten­ver­ar­beitung bei Nutzung unser­er Web­site
Wenn Sie unsere Web­site besuchen, erheben wir fol­gende Dat­en: IP-Adresse. Sie kön­nen unsere Web­site besuchen, ohne dass Sie Angaben zu Ihrer Per­son machen müssen. Beim Aufruf wer­den lediglich bes­timmte Zugriffs­dat­en (Ihre IP-Adresse sowie son­stige Meta­dat­en, z.B. Datum/​Uhrzeit des Abrufs, anfra­gen­der Provider) insb. für Zwecke der Sicher­heit sowie der Verbesserung der Web­site­qual­ität automa­tion­sun­ter­stützt ver­ar­beit­et. Diese Infor­ma­tio­nen ermöglichen uns selb­st keine Rückschlüsse auf Ihre Person. 

IP-Adressen wer­den durch Kürzung der let­zten drei (3) Zif­fern auss­chließlich in anonymisiert­er Form erhoben und gespe­ichert. Als bloßer Web­sitebe­such­er kön­nen Sie sich sohin unverbindlich über unsere Ange­bote und Tätigkeit informieren, ohne dass für uns die Möglichkeit entste­ht, der­lei Dat­en mit Ihrer Per­son zu verknüpfen. 

2. Daten­ver­ar­beitung, wenn Sie unser Kunde wer­den und Pro­duk­te erwer­ben möcht­en
Soll­ten Sie sich dazu entsch­ieden haben, unser Ange­bot zu nutzen, so müssen Sie für die Ver­tragsab­wick­lung bes­timmte Angaben machen. Sie kön­nen hier­für ein Kun­denkon­to anle­gen, jedoch kön­nen Sie auch ohne Kun­denkon­to eine Bestel­lung täti­gen. Beim Kauf eines Pro­duk­ts müssen Sie in jedem Fall fol­gende per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en angeben: 

a) Vor­name, Nach­name
b) Tele­fon­num­mer
c) E-Mail-Adresse
d) Liefer­adresse, Rechnungsadresse

Diese Infor­ma­tio­nen wer­den von uns benötigt, um den mit uns abgeschlosse­nen Ver­trag erfüllen zu kön­nen (Art. 6 Abs 1 lit b DSG­VO). Die Dat­en wer­den auch von uns gespe­ichert, wobei wir diese nur so lange auf­be­wahren, wie dies vernün­ftiger­weise von uns als nötig erachtet wird, um den Zweck der Ver­tragser­fül­lung zu erre­ichen und wie es nach anwend­barem Recht zuläs­sig ist. Wir spe­ich­ern die per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en jeden­falls solange geset­zliche Auf­be­wahrungspflicht­en beste­hen oder Ver­jährungs­fris­ten poten­tieller Recht­sansprüche noch nicht abge­laufen sind. Soweit die Spe­icherung der Dat­en für die Zwecke der ursprünglichen Erhe­bung (bzw. im Rah­men ein­er rechtlich zuläs­si­gen Zweck­än­derung) nicht mehr benötigt wird und keine geset­zlichen Bes­tim­mungen ent­ge­gen­ste­hen, wer­den wir die Löschung der­sel­ben ver­an­lassen.
Zum Zweck der Ver­tragser­fül­lung müssen Sie zudem im Rah­men des Bestell­prozess­es einen eCom­merce Part­ner auswählen, welch­er für uns bes­timmte Leis­tun­gen im Zusam­men­hang mit dem Online-Verkauf von Pro­duk­ten erbringt – diese Part­ner sind hier daten­schutzrechtlich als soge­nan­nte Auf­tragsver­ar­beit­er” tätig. Wir wer­den dazu Ihren vollen Namen sowie Infor­ma­tio­nen zum aus­gewählten Pro­dukt auss­chließlich an den aus­gewählten Ser­vice-Part­ner über­mit­teln. Soll­ten Sie bes­timmte Leis­tungsange­bote hin­sichtlich eines Ver­tragsab­schlusses mit Sil­hou­ette in Anspruch nehmen, welche über einen Ser­vice-Part­ner abgewick­elt wer­den, kann diesem ggf. auch Ihre postal­is­che Adresse über­mit­telt bzw. frei­willig von Ihnen mit­geteilt wer­den. Diese Über­mit­tlung Ihrer Dat­en ist eben­falls notwendi­ge Voraus­set­zung für die Ver­tragser­fül­lung.
Im Falle von Rück­sendun­gen von Pro­duk­ten (insb. bei Ausübung des Rück­trittsrechts) wird als weit­er­er Auf­tragsver­ar­beit­er die PVS ZMD GmbH, Schleißheimer Straße 93a, 85748 Garch­ing bei München, Deutsch­land, tätig. Soll­ten Sie Pro­duk­te, die Sie über unseren Online-Shop erwor­ben haben, retournieren, wer­den damit Ihr voller Name sowie Ihre postal­is­che Adresse gegenüber der PVS ZMD GmbH offen­gelegt.
Unsere Auf­tragsver­ar­beit­er sind an unsere Daten­schutzprax­is gebun­den und wer­den Ihre per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en streng ver­traulich behan­deln. In keinem Fall wer­den diese Ihre Dat­en ohne aus­drück­liche Ein­willi­gung an Dritte über­mit­teln oder zu anderen Zweck­en ver­wen­den, als dies zur Erfül­lung sein­er Pflicht­en gegenüber Sil­hou­ette sowie auf­grund unser­er aus­drück­lichen Weisun­gen vorge­se­hen ist.

3. Zahlun­gen
Soll­ten Sie sich dafür entschei­den, Pro­duk­te in unserem Web­shop zu erwer­ben, müssen Sie bzw. wir ggf. einen Zahlungs­di­en­stleis­ter (eben­falls Auf­tragsver­ar­beit­er) mit der Durch­führung der Transak­tion beauf­tra­gen. Dabei wer­den bes­timmte (per­so­n­en­be­zo­gene) (Zahlungs-)Daten über­mit­telt, auf deren Spe­icherung und Ver­ar­beitung wir weitest­ge­hend keinen Ein­fluss haben. Die Über­mit­tlung erfol­gt wiederum auss­chließlich zum Zweck der Ver­tragser­fül­lung des mit uns abgeschlosse­nen Ver­trags. Zum Teil erheben die aus­gewählten Zahlungs­di­en­stleis­ter diese Dat­en auch selb­st, insb. soweit Sie dort ein Kon­to anle­gen (müssen). Es gilt insoweit die Daten­schutzerk­lärung des jew­eili­gen Anbi­eters; unsere Daten­schutzerk­lärung soll Ihnen lediglich Auf­schluss darüber geben, welche Empfänger Ihre Zahlungs­dat­en ggf. erhalten. 

Bei Auswahl der Zahlart Sofortüber­weisung wer­den Sie nach Abgabe der Bestel­lung auf die Web­seite des Online-Anbi­eters SOFORT GmbH, There­sien­höhe 12, 80339 München, Deutsch­land weit­ergeleit­et. Nach Ihrer Legit­imierung wer­den per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en und per­sön­liche Kon­to­dat­en an die SOFORT GmbH über­mit­telt, die dieser ermöglichen, unter anderem Ihren Kon­to­stand zu über­prüfen. Bitte beacht­en Sie insofern die ergänzen­den Daten­schutzhin­weise der SOFORT GmbH, auf die Sie bei der Nutzung des Dien­stes geson­dert hingewiesen werden.

Bei Auswahl der Zahlart Kred­itkarte über­mit­teln Sie uns gle­ichzeit­ig mit der Bestel­lung Ihre Kred­itkar­tendat­en. Wir fordern im Weit­eren das Kred­itkarte­nun­ternehmen zur Ein­leitung der Zahlungstransak­tion auf. Die Zahlungstransak­tion wird durch das Kred­itkarte­nun­ternehmen automa­tisch durchge­führt und Ihre Karte belastet. Dabei wer­den bes­timmte Dat­en an die jew­eilige Kred­itkartenge­sellschaft über­mit­telt und ver­ar­beit­et. Über diesen einzel­nen Zahlungsvor­gang hin­aus­ge­hend über­mit­teln wir keine per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en an das Kred­itkarte­nun­ternehmen; zu dessen Daten­ver­ar­beitung im All­ge­meinen beacht­en Sie bitte dementsprechend auch dessen Daten­schutzerk­lärung und All­ge­meine Geschäftsbedingungen.

Bei Auswahl der Zahlart Pay­Pal wer­den Dat­en zum jew­eili­gen Zahlungsvor­gang an Pay­Pal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22 – 24 Boule­vard Roy­al, 2449 Lux­em­burg über­mit­telt und ver­ar­beit­et. Bitte beacht­en Sie dementsprechend auch die Daten­schutzerk­lärung und die All­ge­meinen Geschäfts­be­din­gun­gen von PayPal.

4. Betrof­fe­nen­rechte
Ein wesentlich­es Anliegen des Daten­schutzrechts ist es, Ihnen auch nach­dem eine Daten­ver­ar­beitung bere­its begonnen hat bes­timmte Dis­po­si­tion­s­möglichkeit­en über Ihre per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en einzuräu­men. Zu diesem Zweck existiert eine Rei­he von Betrof­fe­nen­recht­en, welchen wir auf Ihren Antrag unverzüglich, grds. aber spätestens inner­halb eines (1) Monats nachkom­men wer­den. Zur Ausübung Ihrer Rechte kon­tak­tieren Sie uns über nach­fol­gende Email-Adresse: dataprotection@​silhouette-​international.​com. Im Einzel­nen sind fol­gende Rechte vorgesehen:

4.1 Soll­ten Sie Ihr Recht auf Auskun­ft ausüben und keine geset­zlichen Beschränkun­gen ent­ge­gen­ste­hen, wer­den wir Sie umfassend über unsere Ver­ar­beitung Ihrer Dat­en aufk­lären. Dazu über­mit­teln wir Ihnen (i) Kopi­en der Dat­en (E-Mails, Daten­bankauszüge etc.), sowie Infor­ma­tio­nen zu (ii) konkret ver­ar­beit­eten Dat­en, (iii) Ver­ar­beitungszweck­en, (iv) Kat­e­gorien ver­ar­beit­eter Dat­en, (v) Empfängern, (vi) der Spe­icher­frist bzw. zu Kri­te­rien für deren Fes­tle­gung, (vii) der Herkun­ft der Dat­en und (viii) ggf. weit­ere Infor­ma­tio­nen je nach Einzelfall. Bitte beacht­en Sie jedoch, dass wir keine Unter­la­gen aushändi­gen kön­nen, welche die Rechte ander­er Per­so­n­en beein­trächti­gen könnten.

4.2 Mit dem Recht auf Berich­ti­gung kön­nen Sie ver­lan­gen, dass wir unrichtig aufgenommene, unrichtig gewor­dene oder (für den jew­eili­gen Ver­ar­beitungszweck) unvoll­ständi­ge Dat­en kor­rigieren. Ihr Ersuchen wird daraufhin geprüft, wobei die betrof­fene Daten­ver­ar­beitung für die Dauer der Prü­fung auf Antrag eingeschränkt wer­den kann.

4.3 Das Recht auf (Daten-)Löschung kann (i) bei fehlen­der Notwendigkeit hin­sichtlich des Ver­ar­beitungszwecks, (ii) im Fall des Wider­rufs ein­er von Ihnen erteil­ten Ein­willi­gung, (iii) bei beson­derem Wider­spruch, soweit die betrof­fene Daten­ver­ar­beitung auf die berechtigten Inter­essen von Sil­hou­ette gestützt wird, (iv) bei unrecht­mäßiger Daten­ver­ar­beitung, (v) bei Beste­hen ein­er rechtlichen Löschungsverpflich­tung sowie (vi) bei Daten­ver­ar­beitung Min­der­jähriger unter 16 Jahren aus­geübt werden.

4.4 Ein Begleitrecht auf Ein­schränkung, nach dessen Ausübung betrof­fene Dat­en nur mehr gespe­ichert wer­den dür­fen, beste­ht in beson­deren Fällen. Neben der Ein­schränkungsmöglichkeit für die Prüf­dauer von Daten­berich­ti­gun­gen sind (i) die rechtswidrige Daten­ver­ar­beitung (soweit keine Löschung ver­langt wird) und (ii) die Dauer der Prü­fung eines beson­deren Wider­spruch­begehrens erfasst.

4.5 Außer­dem haben Sie ein grund­sät­zlich­es Recht auf jed­erzeit­i­gen Wider­spruch gegen eine Daten­ver­ar­beitung. Dies gilt allerd­ings nur dann, wenn die Ver­ar­beitung auf den berechtigten Inter­essen von Sil­hou­ette beruht. Beacht­en Sie jedoch, dass berechtigte Inter­essen als Rechts­grund­lage von Ver­ar­beitungsvorgän­gen nur ggf. im Einzelfall herange­zo­gen werden.

4.6 Sie kön­nen auch Ihr Beschw­erderecht bei der Auf­sichts­be­hörde ausüben (siehe Punkt 11).
Bitte beacht­en Sie weit­ers, dass wir Ihrem Ansuchen ggf. auf­grund zwin­gen­der, schutzwürdi­ger Gründe für die Ver­ar­beitung (Inter­essen­ab­wä­gung) bzw. ein­er Ver­ar­beitung auf­grund der Gel­tend­machung, Ausübung oder Vertei­di­gung von Recht­sansprüchen (unser­er­seits) nicht nachkom­men kön­nen. Das gle­iche gilt im Fall von exzes­siv­en Anträ­gen, wobei hier sowie auch beim Nachkom­men von offenkundig unbe­grün­de­ten Anfra­gen eventuell ein Ent­gelt berech­net wer­den kann.

5. Daten­sicher­heit
Sil­hou­ette trifft alle geeigneten tech­nis­chen und organ­isatorischen Maß­nah­men um sicherzustellen, dass nur jene per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en per Vor­e­in­stel­lung ver­ar­beit­et wer­den, deren Ver­ar­beitung für den Geschäft­szweck unbe­d­ingt erforder­lich ist. Die von Sil­hou­ette getrof­fe­nen Maß­nah­men betr­e­f­fen sowohl die Menge der erhobe­nen Dat­en, den Ver­ar­beitung­sum­fang sowie ihre Spe­icher­frist und Zugänglichkeit. Anhand dieser Maß­nah­men stellt Sil­hou­ette sich­er, dass per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en durch Vor­e­in­stel­lun­gen nur ein­er eng beschränk­ten und notwendi­gen Zahl an Per­so­n­en zugänglich gemacht wer­den. Son­sti­gen Per­so­n­en wird ohne aus­drück­liche Zus­tim­mung des Betrof­fe­nen unter keinen Umstän­den Zugriff auf per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en gewährt. Sil­hou­ette ver­wen­det darüber hin­aus ver­schiedene Schutzmech­a­nis­men (Back­ups, Ver­schlüs­selung) zur Sicherung des Webauftritts und son­stiger Sys­teme. Dies soll dazu dienen, Ihre (per­so­n­en­be­zo­ge­nen) Dat­en best­möglich vor Ver­lust bzw Dieb­stahl, Zer­störung, unberechtigtem Zugriff, Verän­derung sowie Ver­bre­itung zu bewahren.
Alle Mitar­beit­er von Sil­hou­ette wur­den aus­re­ichend über alle anwend­baren daten­schutzrechtlichen Vorschriften, inter­nen Daten­schutzvorschriften sowie Daten­sicher­heitsvorkehrun­gen aufgek­lärt und sind ange­hal­ten, alle ihnen im Rah­men ihrer beruf­s­mäßi­gen Beschäf­ti­gung anver­traut­en bzw. zugänglich gemacht­en Infor­ma­tio­nen geheim zu hal­ten. Dabei wer­den die Vor­gaben der DSG­VO streng einge­hal­ten und per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en nur insoweit einzel­nen Mitar­beit­ern zur Ver­fü­gung gestellt, als dies hin­sichtlich des Zwecks der Daten­er­he­bung und unser­er daraus entsprin­gen­den Pflicht­en erforder­lich ist. Soweit Auf­tragsver­ar­beit­er von Sil­hou­ette einge­set­zt wer­den, sind diese auf­grund spez­i­fis­ch­er Rah­men­verträge mit uns dazu verpflichtet, in Ein­klang mit unser­er Daten­schutzprax­is zu handeln.

6. Links zu Seit­en Drit­ter
Wir ver­wen­den auf unser­er Web­site Ver­linkun­gen auf die Seit­en Drit­ter. Hier­bei han­delt es sich ein­er­seits um Ref­eren­zlinks, die zu unseren ständi­gen Part­nern führen, ander­seits um Links zu sozialen Net­zw­erken (zB Face­book, Twit­ter, Insta­gram, Pin­ter­est). Wenn Sie auf einen dieser Links klick­en, wer­den Sie direkt auf die jew­eilige Seite weit­ergeleit­et. Für die Web­site­be­treiber ist einzig ersichtlich, dass Sie über unsere Web­site zuge­grif­f­en haben. Dementsprechend ver­weisen wir Sie auf die geson­derten Daten­schutzerk­lärun­gen dieser Web­sites. Bitte beacht­en Sie jedoch, dass Sie sich, wenn Sie nicht möcht­en, dass das jew­eilige Net­zw­erk die über unseren Webauftritt gesam­melten Dat­en unmit­tel­bar Ihrem Pro­fil im jew­eili­gen Net­zw­erk zuord­net, vor der Weit­er­leitung beim entsprechen­den Dienst aus­loggen müssen. 

7. Cook­ies
Wir ver­wen­den sog. Cook­ies, kleine Text­dateien, die beim Zugriff auf unsere Web­site auf Ihrem Com­put­er gespe­ichert wer­den. Sie helfen uns dabei, unser Ange­bot nutzer­fre­undlich­er, attrak­tiv­er und sicher­er zu gestal­ten. Vielfach han­delt es sich um Sitzungs-Cook­ies”, welche ohne Ihr Zutun wieder gelöscht wer­den, sobald Sie Ihre aktuelle Brows­er-Sitzung been­den. Andere Cook­ies (bspw. zur Spe­icherung Ihrer Sprache­in­stel­lung) bleiben über einen län­geren Zeitraum bzw. bis Sie diese manuell ent­fer­nen erhal­ten. Cook­ies enthal­ten grds. keine per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en.
Die meis­ten Brows­er akzep­tieren Cook­ies automa­tisch. Sie haben jedoch die Möglichkeit Ihre Brows­er-Ein­stel­lun­gen anzu­passen, sodass Cook­ies entwed­er generell abgelehnt oder nur bes­timmte Arten zuge­lassen wer­den (z.B. Beschränkung der Ver­weigerung auf Drit­tan­bi­eter-Cook­ies). Soll­ten Sie die Cook­ie-Ein­stel­lun­gen Ihres Browsers ändern, kann unsere Web­site allerd­ings ggf. nicht mehr in vollem Umfang genutzt wer­den. Die Ein­stel­lungsmöglichkeit­en für die gängig­sten Brows­er find­en Sie unter fol­gen­den Links:
Inter­net Explor­er™: http://​win​dows​.microsoft​.com/d…
Safari™: https://​sup​port​.apple​.com/​k​b​/​p​h​21411
Chrome™: http://​sup​port​.google​.com/chro…
Fire­fox™: https://​sup​port​.mozil​la​.org/de…
Opera™: http://​help​.opera​.com/​L​i​nux/9.…

8. Google Ana­lyt­ics
Unsere Web­site benutzt Google Ana­lyt­ics, einen Web­analyse­di­enst der Google Inc., 1600 Amphithe­atre Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA (“Google”). Google Ana­lyt­ics ver­wen­det Cook­ies, die eine Analyse der Benutzung der Web­site durch Sie ermöglichen. Wir ver­ar­beit­en Ihre Dat­en in dem Zusam­men­hang auf Grund­lage unseres über­wiegen­den berechtigten Inter­ess­es, auf kosten­ef­fiziente Weise eine leicht zu ver­wen­dende Web­site-Zugriff­ssta­tis­tik zu erstellen (Art 6 Abs 1 lit f DSG­VO). Die durch das Cook­ie erzeugten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benutzung dieser Web­site wer­den in der Regel an einen Serv­er von Google in den USA über­tra­gen und dort gespe­ichert. Wir spe­ich­ern keine Ihrer Dat­en, die in Zusam­men­hang mit Google Ana­lyt­ics erhoben wer­den. Auf­grund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Web­seite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch inner­halb von Mit­glied­staat­en der Europäis­chen Union oder in anderen Ver­tragsstaat­en des Abkom­mens über den Europäis­chen Wirtschaft­sraum zuvor gekürzt. In Aus­nah­me­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Serv­er von Google in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Google wird diese Infor­ma­tio­nen benutzen, um Ihre Nutzung der Web­site für uns auszuw­erten, Reports über die Web­siteak­tiv­itäten zusam­men­zustellen und um weit­ere mit der Web­sitenutzung und der Inter­net­nutzung ver­bun­dene Dien­stleis­tun­gen für uns zu erbrin­gen. Die im Rah­men von Google Ana­lyt­ics von Ihrem Brows­er über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit anderen Dat­en von Google zusam­menge­führt. Ihre Per­son kann von Google dadurch nicht in Erfahrung gebracht werden.

Google ist Teil­nehmerin am EU-US Pri­va­cy Shield, wodurch das Unternehmen verpflichtet ist, sich an das Abkom­men zu hal­ten und ein den europäis­chen Daten­schutz­s­tan­dards entsprechen­des Daten­schutzniveau dauer­haft aufrechtzuer­hal­ten. Die Pri­va­cy Shield-Zer­ti­fizierung kann unter https://​www​.pri​va​cyshield​.gov/… einge­se­hen werden.

Mit der unter Punkt 7 beschriebe­nen Vor­gangsweise kön­nen Sie die Spe­icherung von Cook­ies durch eine entsprechende Ein­stel­lung Ihrer Brows­er-Soft­ware ver­hin­dern (ggf. beschränkt auf Drit­tan­bi­eter-Cook­ies). Sie kön­nen darüber hin­aus die Erfas­sung der mit­tels Cook­ies erzeugter und auf Ihre Nutzung der Web­site bezo­ge­nen Dat­en (inkl. Ihrer IP-Adresse) durch Google sowie die Ver­ar­beitung dieser Dat­en ver­hin­dern, indem Sie ein entsprechen­des Brows­er-Plu­g­in herun­ter­laden und instal­lieren (http://​tools​.google​.com/​d​l​p​a​g​e​/​g​a​o​p​t​o​u​t​?​hl=de). Wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie dann unter Umstän­den nicht sämtliche Funk­tio­nen der Web­site vol­lum­fänglich nutzen können.

Weit­er­führende Infor­ma­tio­nen zum Daten­schutz in Zusam­men­hang mit Google Ana­lyt­ics und Ihre dies­bezüglichen Möglichkeit­en find­en Sie unter https://​www​.google​.at/​i​n​t​l​/​d​e​_​A​L​L​/​a​n​a​l​y​t​i​c​s​/​l​e​a​r​n​/​p​r​i​v​a​c​y​.html.

9. Newslet­ter
Auf unser­er Web­site haben Sie die Möglichkeit, sich für den neubau Newslet­ter anzumelden. Dazu müssen Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse bekan­nt­geben. Weit­ers kön­nen Sie frei­willig Ihren Aufen­thaltsstaat bekan­nt­geben, um bess­er auf Sie zugeschnit­tene Infor­ma­tio­nen erhal­ten zu kön­nen. Diese Dat­en sind erforder­lich, um den Newslet­ter versenden und Sie kor­rekt ansprechen zu kön­nen. Der neubau Newslet­ter informiert Sie unter anderem über neueste neubau Pro­duk­te und über aktuell­ste Trends und wird auss­chließlich an von Inter­essen­ten selb­st zur Ver­fü­gung gestellte E-Mail-Adressen geschickt. Für den Fall, dass der Emp­fang des Newslet­ters nicht mehr gewün­scht wird, kann er selb­stver­ständlich jed­erzeit durch Klick auf den Newslet­ter abmelden” But­ton wieder abbestellt wer­den. Die für die Zusendung des Newslet­ters erhobe­nen Dat­en wer­den – soweit geset­zlich nichts Anderes vorge­se­hen ist und die Dat­en nicht auf ander­er Rechts­grund­lage ver­ar­beit­et wer­den – nach ein­er etwaigen Abmel­dung gelöscht. Wir nützen den Newslet­ter auch für sta­tis­tis­che Auswer­tun­gen in Zusam­men­hang mit Ihren per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en und messen die Per­for­mance des Newslet­ters, indem wir die Öff­nung des Newslet­ters, Klick­ver­hal­ten sowie Infor­ma­tio­nen über die tech­nis­che Zustell­barkeit des Newslet­ters ver­ar­beit­en. Diese Ver­ar­beitung erfol­gt auf der Rechts­grund­lage unseres über­wiegen­den berechtigten Inter­ess­es, auf kosten­ef­fiziente Weise eine leicht handzuhabende und mar­ket­ingtech­nisch wirkungsvolle Newslet­ter-Sta­tis­tik zu erstellen.
Wir nützen den Newslet­ter-Dienst Eye­pin”, welch­er von eye­pin GmbH betrieben wird. Dazu wer­den Ihre frei­willig bekan­nt gegebe­nen per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en auf Servern von Eye­pin in Öster­re­ich und Deutsch­land gespe­ichert. Ihre Dat­en wer­den nur dazu benutzt, um Ihnen den bestell­ten Newslet­ter zuzuschicken.

10. Face­book Pix­el
10.1 Die Ver­ar­beitung der Dat­en durch Face­book erfol­gt im Rah­men von Face­books Daten­ver­wen­dungsrichtlin­ie. Dementsprechend generelle Hin­weise zur Darstel­lung von Face­book-Ads, in der Daten­ver­wen­dungsrichtlin­ie von Face­book: https://​www​.face​book​.com/​p​o​l​i​c​y.php. Spezielle Infor­ma­tio­nen und Details zum Face­book-Pix­el und sein­er Funk­tion­sweise erhal­ten Sie im Hil­febere­ich von Face­book: https://​www​.face​book​.com/​b​u​s​i​n​e​s​s​/​h​e​l​p​/​651294705016616.

10.2 Sie kön­nen der Erfas­sung durch den Face­book-Pix­el und Ver­wen­dung Ihrer Dat­en zur Darstel­lung von Face­book-Ads wider­sprechen. Um einzustellen, welche Arten von Wer­beanzeigen Ihnen inner­halb von Face­book angezeigt wer­den, kön­nen Sie die von Face­book ein­gerichtete Seite aufrufen und dort die Hin­weise zu den Ein­stel­lun­gen nutzungs­basiert­er Wer­bung befol­gen: https://​www​.face​book​.com/​s​e​t​t​i​n​g​s​?​t​a​b=ads. Die Ein­stel­lun­gen erfol­gen plat­tfor­munab­hängig, d.h. sie wer­den für alle Geräte, wie Desk­top­com­put­er oder mobile Geräte übernommen.

10.3 Um die Erfas­sung Ihrer Dat­en mit­tels des Face­book-Pix­els auf unser­er Web­seite zu ver­hin­dern, klick­en Sie bit­ten den fol­gen­den Link: Face­book-Opt-Out Hin­weis: Wenn Sie den Link klick­en, wird ein Opt-Out“-Cookie auf Ihrem Gerät gespe­ichert. Wenn Sie die Cook­ies in diesem Brows­er löschen, dann müssen Sie den Link erneut klick­en. Fern­er gilt das Opt-Out nur inner­halb des von Ihnen ver­wen­de­ten Browsers und nur inner­halb unser­er Web­do­main, auf der der Link gek­lickt wurde.

10.4 Sie kön­nen dem Ein­satz von Cook­ies, die der Reich­weit­en­mes­sung und Wer­bezweck­en dienen, fern­er über die Deak­tivierungs­seite der Net­zw­erk­wer­beini­tia­tive (http://​optout​.net​workad​ver​tis​ing​.org/) und zusät­zlich die US-amerikanis­che Web­seite (http://​www​.aboutads​.info/​c​h​oices) oder die europäis­che Web­seite (http://​www​.youron​line​choic​es​.com/​u​k​/​y​o​u​r​-​a​d​-​c​h​o​ices/) wider­sprechen.

11. Kon­tak­t­for­mu­lar auf der Web­site
Auf unser­er Web­site haben Sie die Möglichkeit, ein Kon­tak­t­for­mu­lar auszufüllen, um uns indi­vidu­elle Anfra­gen zu stellen bzw. mit uns in Kon­takt zu treten. Die dort von Ihnen eingegebe­nen Infor­ma­tio­nen ver­ar­beit­en wir auss­chließlich zur Beant­wor­tung Ihrer Anfrage, darüber hin­aus wer­den sie nicht gespeichert.

12. Beschw­erderecht
Soll­ten Sie der Auf­fas­sung sein, dass wir bei der Ver­ar­beitung Ihrer Dat­en gegen gel­tendes Daten­schutzrecht ver­stoßen, so haben Sie das Recht, bei der jew­eils zuständi­gen nationalen Daten­schutzbe­hörde Beschw­erde einzule­gen. Die Anforderun­gen an eine solche Beschw­erde richt­en sich nach den jew­eili­gen nationalen Rechts­grund­la­gen der Umset­zungs­ge­set­ze der DSG­VO. Wir ersuchen Sie jedoch, zuvor mit uns in Kon­takt zu treten, um allfäl­lige Fra­gen oder Prob­leme aufk­lären zu können.

13. Kon­takt für daten­schutzrechtliche Fra­gen, Mit­teilun­gen, Ansuchen
Für daten­schutzrechtliche Fra­gen, Mit­teilun­gen oder Ansuchen ver­wen­den Sie bitte die fol­gende Kontaktadresse: 

Sil­hou­ette Inter­na­tion­al Schmied AG
Ell­bogn­er­straße 24
4021 Linz
Öster­re­ich

Tel: +43(0)7323848 – 0 

E-Mail: dataprotection@​silhouette-​international.​com